Garantiert rechtskonform

Ein Energieausweis ist beim Verkauf und der Vermietung von Immobilien Pflicht.

Die hierfür erforderliche Datenerhebung ist nicht so einfach, wie oft versprochen wird. Das Thema ist komplex und erfordert einen Partner, der Ihnen die Ausstellung eines rechtskonformen Energieausweises garantieren kann – und vor allem die Haftung übernimmt.

Gehen Sie kein unnötiges Risiko ein

Komplex ist nicht unbedingt die Frage ob ein Verbrauchs- oder Bedarfsausweis erforderlich ist, dies lässt sich an Hand von drei Punkten direkt feststellen.  Entscheidend ist die korrekte Datenerfassung, bei beiden Ausweisvarianten.

Für einen Energieverbrauchsausweis sind zwar nur die Energieverbräuche der letzten drei Jahre erforderlich, diese müssen jedoch lückenlos vorliegen. Bei Ölheizungen zählen z.B. die drei Jahre ab dem Datum der letzten Vollbetankung. Darüber hinaus muss der Leerstand (z.B. Urlaub) ebenfalls korrekt berechnet werden. Für den Energiebedarfsausweis ist die korrekte Datenerfassung sehr aufwendig und für ‚Nicht-Fachleute’ kaum einwandfrei zu leisten.

Unsere Energieberater führen bei Energieverbauchsausweisen grundsätzlich eine Plausibilitätskontrolle durch und unterstützen Sie bei der Datenerhebung. Für jeden Bedarfsausweis erheben unsere Energieberater die Daten persönlich vor Ort.

Dadurch garantieren wir Ihnen immer einen rechtskonformen Ausweis. Ohne Haftungsausschluss im Kleingedruckten.

Preis für Ihren Energieausweis berechnen

Bei einer fehlerhaften Datenerhebung ist der Ausweis ungültig.

Die Haftung liegt immer beim Urheber der Daten, beziehungsweise beim Eigentümer. Auch wenn oft davon ausgegangen wird, dass der Aussteller, also der Energieberater, in die Pflicht genommen wird, haftet dieser nur, wenn er die Daten selbst erhoben hat!

Bußgeldtabelle Energieausweise

So kontaktieren Sie uns:

kontakt@EVEECON.de

0800 866 42 88 (gebührenfrei)

Montag bis Freitag in der Zeit von 08:30 Uhr bis 17:00 Uhr.

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular

gebührenfrei 0800 866 42 88
Öffnen