Exakte Planung geht vor – Energieberatung vor Ort

Zur Beratung & Anfrage
TÜV Nord Group

Wir ermitteln gemeinsam mit Ihnen Ihre optimalen Sanierungsmaßnahmen

Es gibt keine Standardlösung für Energieeffizienz, doch es gibt einen entscheidenden ersten Schritt, der den Grundstein für alle weiteren Maßnahmen legt: Die mit 60% geförderte Energieberatung vor Ort durch einen unabhängigen, staatlich gelisteten Energieberater.

Eine professionelle Energieberatung besteht aus zwei ausführlichen Terminen bei Ihnen vor Ort. Hierfür sollten Sie jeweils mindestens zwei Stunden Zeit einplanen.

Erster Termin - Datenerfassung

Der erste Termin dient der Datenerfassung, der Analyse des energetischen IST-Zustandes Ihres Hauses und der ausführlichen Besprechung was Sie sich genau vorstellen und was Ihre Ziele und Wünsche bei der Sanierung sind. Wir benötigen zu diesem Termin (sofern vorhanden) bereits die Energieverbrauchsdaten der letzten Jahre und die Grundrisspläne des Hauses. Je mehr Informationen Sie uns mitteilen, desto individueller können wir die Berechnungen und Überlegungen auf Ihre Wünsche abstimmen.

Zweiter Termin - Handlungsempfehlungen

Der zweite Termin ist das eigentliche Beratungsgespräch. Sie erhalten den Beratungsbericht mit allen möglichen Sanierungsvarianten, die Wirtschaftlichkeitsberechnung und auch eine konkrete Handlungsempfehlung.

Haben Sie vor umfassend zu sanieren, so erhalten Sie eine Planung und Berechnung zu einem Effizienzhaus "in einem Zug". Stehen nur einzelne Maßnahmen an, so erhalten Sie einen sogenannten "individuellen Sanierungsfahrplan". Dieser wird so ausgearbeitet, dass er die möglichen und erforderlichen Sanierungsmaßnahmen in den kommenden Jahren in sinnvollen Schritten aufzeigt.

Das Ziel sind individuelle, wirtschaftlich sinnvolle Lösungen, die nicht nur Energie sparen, sondern auch Ihre Lebensqualität und Ihren Wohnkomfort verbessern. Wichtig ist: Das Ergebnis richtet sich nach Ihren Wünschen und vor allem auch Möglichkeiten. Der Bericht ist auch die Grundlage für mögliche Gespräche mit Ihrer Bank.

Sie investieren in eine professionelle Energie­beratung um zu vermeiden, tausende von Euro aufgrund falsch getroffener Entschei­dungen zu verschwenden. Dieses Vorgehen unterstützt der Staat mit 60% Förderung - aus gutem Grund!

Wir verschaffen Ihnen Orientierung im Dickicht von Maßnahmen und Fördermöglichkeiten und führen Sie sicher an Ihr Ziel.

Energieberatung ist nicht gleich Energieberatung!

Hinter dem Begriff Energieberatung verbergen sich ganz unterschiedliche Angebote, auch Online-Schnellchecks oder Sparangebote für weniger als 100 Euro, die von Online-Vergleichsportalen oder Verbraucherzentralen angeboten werden.

Diese Sind geeignet, wenn Sie Strom sparende Elektrogeräte anschaffen möchten oder einen günstigen Energieanbieter suchen.

 

Für die Planung von Sanierungsmaßnahmen und damit verbundenen Investitionen ist die von uns angebotene und hier beschriebene, staatlich geförderte Energieberatung vor Ort (BAFA), die richtige Grundlage.

Welcher Energieberater ist der Richtige?

Leider ist “Energieberater” in Deutschland keine geschützte Berufsbezeichnung. Energieberater ist somit nicht gleich Energieberater und dies führt oftmals zu mangelhafter Qualität und Neutralität in der Beratung. Entscheidend sind zum einen die Qualifikation und zum anderen die Unabhängigkeit von Herstellern und Handwerkern. Denn Sie möchten im Endeffekt die für Sie optimale Lösung.

Wir sind Architekten, Ingenieure und Techniker – alle mit einer entsprechenden Zusatzqualifikation zum staatlich gelisteten Energieberater. Wir verstehen die Komplexität eines Hauses im Ganzen, das Zusammenspiel der einzelnen Elemente und können die Veränderungen bei einzelnen Sanierungsmaßnahmen konkret berechnen. Nehmen Sie uns gerne beim Wort.

Die Vorteile einer professionellen Energieberatung auf einen Blick:

 

Viele Hauseigentümer entscheiden sich für eine Zusammenarbeit mit einem Energieberater. Warum?

1. Um eine fundierte Entscheidungsgrundlage für ihre Investitionen zu haben.

2. Um alle baulichen Maßnahmen exakt aufeinander abzustimmen.

3. Zur Qualitätssicherung und Vermeidung von Folgeschäden.

4. Um ein optimales Ergebnis an Energieeinsparungen zu erzielen.

5. Um alle staatlichen Fördermittel zu erhalten.

Das sagen unsere Kunden

Marion Kohler

Marion Kohler

"Eigentlich musste nur die Heizung erneuert werden. Dann hat uns unser Energieberater noch weitere Maßnahmen empfohlen und wir haben das zusammen einfach mal durchgerechnet. Dabei haben wir als Bestätigung festgestellt, dass sich das Ganze für uns lohnt. Mit den Zuschüssen und den zukünftigen Einsparungen war die Investition für uns machbar und lohnenswert. Das hätten wir vorher so nicht gedacht."

René Nadolny

René Nadolny

„In meiner Wohnung war es immer kalt, egal wie viel ich geheizt habe. Bei einer Dämmung der Wand hatte ich jedoch immer Bedenken wegen Schimmel. Der Energieberater hat mir genau erklärt, dass Schimmel bei Fassadendämmungen nur entsteht, wenn die Maßnahmen nicht zusammen passen. Er hat mir die passenden empfohlen und jetzt ist es endlich warm in meiner Bude!“

So kontaktieren Sie uns:

kontakt@EVEECON.de

0800 866 42 88 (gebührenfrei)

Montag bis Freitag in der Zeit von 08:30 Uhr bis 17:00 Uhr.

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular

Test 123
Öffnen

Haben Sie es eilig?

Alle Fragen zu Fördergeldern bei Sanierung und Neubau klären unsere Experten unkompliziert und persönlich.

Jetzt informierenTel.: 0800 866 42 11